Selbstauskunft Informationen



Schufa InformationenDie Datenübersicht nach § 34 BDSG ist eine Form der Schufa Auskunft, die einmal im Jahr kostenlos beantragt werden kann. Sie enthält zum einen alle persönlichen Daten die bei der Schufa gespeichert sind. Neben dem Namen und dem Geburtsdatum werden hier zum Beispiel auch das Geschlecht, aktuelle und frühere Anschriften gespeichert. Zum anderen enthält die Selbstauskunft neben den persönlichen Daten auch alle Geschäftsvorgänge, die im zeitlichen Verlauf angefallen sind. Neben Leasingverträgen, Bürgschaften und Mobilfunkverträgen, sind auch alle Kreditverträge aufgeführt. Dabei sind die enthaltenen Daten sehr genau aufgeführt, das heißt das Vertragskontonummern, die Namen der Vertragspartner und bei Ratenkrediten die Laufzeit sowie die monatlichen Raten angegeben sind. Um einen Überblick über seine gespeicherten Daten zu erhalten und mögliche Fehler in der Schufa Selbstauskunft schnell identifizieren zu können, sollte auf jeden Fall von der Möglichkeit der kostenlosen Schufa Selbstauskunft Gebrauch gemacht werden. So ist es besonders hilfreich, wenn man ein neues Konto eröffnen will bzw. eine neue Wohnung beziehen möchte, einen Überblick über seine bei der Schufa eingetragenen Daten zu haben. Da es schon vorkam, dass die Daten in der Selbstauskunft nicht richtig, bzw. veraltet waren, können durch frühzeitige Kontrolle, Schwierigkeiten bei Vertragsabschlüssen vermieden werden. Hat man einen Fehler entdeckt, sollte man sich sofort an die zuständige Schufa Geschäftsstelle wenden und eine Löschung oder Berichtigung der falschen Daten nach Paragraph 33ff. des Bundesdatenschutzgesetzes verlangen.

Auch interessant ist neben der Auflistung der Daten der Scoring Wert, der in der Schufa Auskunft aufgeführt ist. Der Schufa Score ist ein Wert zwischen 1 und 100 der die finanzielle Lage prognostiziert. Dieser Score wird aus den vorhandenen Daten mittels eines speziellen Verfahrens ermittelt. Je niedriger der Wert, desto geringer wird die Wahrscheinlichkeit eingeschätzt, dass der Kunde ein Geschäft ordentlich abwickelt bzw. einen Kredit entsprechend den vertraglichen Gegebenheiten zurückbezahlt. Haben Sie einen niedrigen Wert in Ihrer Schufa Selbstauskunft stehen, versuchen Sie anhand ihrer aufgelisteten Geschäftsprozesse nachzuvollziehen woran das liegen könnte. Wurden Kredite nicht bezahlt oder Verträge nicht eingehalten?

Eine Schufa Auskunft ist der Schlüssel für viele wichtige Vertragsabschlüsse. Wollen Sie ein neues Konto eröffnen oder eine neue Wohnung mieten, dann sollten Sie auf jeden Fall den Überblick über Ihre gespeicherten Daten bei der Schufa haben. Nutzen Sie die Möglichkeit eine kostenlose Schufa Selbstauskunft zu beantragen und so auf dem Laufenden zu bleiben. Wer zu jeder Zeit Einsicht in die Daten haben möchte, der sollte sich überlegen eine Online Auskunft zu beantragen. Optional kann hier auch ein Schufa Update beantragt werden.

© 2012 - Schufa Selbstauskunft Kostenlos
Impressum |
Scroll to Top